Edith Bein


Bilder auf Holz

Gern bearbeite ich die rohe Holzplatte vor dem Malen mit Hammer, Meißel und Dremel, hebe die oberen Holzschichten vorsichtig ab und erzeuge so die von mir für diese Arbeit gewünschte Struktur auf der Holzoberfläche. Dieser Arbeitsprozess erfordert viel Geschick und Übung, da die nur 2-3 mm starke Holzplatte sehr leicht durchstoßen werden kann. Außerdem ist es notwendig, dass ich mich durch Mundschutz und Schutzbrille während dieser Tätigkeit vor dem staubigen Holzmehl schütze.